Fr,  7 JUN 19:30 Uhr

Thanassis Voutsas (GRC)

Griechische Musik

Ausverkauft

Der Sänger und Songwriter Thanassis Voutsas wird an diesem Abend im MIMOS zusammen mit dem Komponisten und Pianisten Christos Theodorou ein intensives Programm präsentieren. Der erste Teil besteht aus ihren eigenen Songs, im zweiten Teil werden Lieder von grossen griechischen Komponisten interpretiert und dem Publikum näher gebracht. Mehr



Do,  6 JUN 20:00 Uhr

Migue de la Rosa (CU)

Trova Cubana Contemporánea
Compositor, voz y guitarra de Santa Clara, Cuba. Desde el 2008 integra el proyecto musical “La Trovuntivitis”, la nueva canción de autor en Cuba, habituales del espacio cultural El Mejunje, dónde compartió escenario con grandes artistas como Manu Chao, Liliana Herrero, entre otros y participó en diversos festivales internacionales de nuevos creadores de la isla. Durante los 5 años que residió en Barcelona, inició el proyecto de cantautores “Nit de Trovadores” con el que participó en 2 ediciones consecutivas del renombrado Festival de Canción de Autor “Barna-Sants”. En 2013 obtuvo el Tercer lugar en 16º Concurso de Cantautores de Horta-Guinardó. En 2015 Participó en el festival de Trovadores  de “Camaguey”  y el programa televisivo “entre manos”. Mehr



So,  26 MAI 17:30 Uhr

Roda de CHORO (BRA)

Brasilianische Musik

Auch in 2019 machen wir mit den brasilianischen Abenden mit RODA de CHORO weiter! Mit Rodrigo Botter Maio & Friends. Kommt vorbei, muita música brasileira wartet auf dich. Freier Eintritt / Kollekte mit Richtpreis (CHF 15.- / 20.-). 



Sa,  25 MAI 19:30 Uhr

ADELA CAMPALLO (ESP)

Flamenco

Ausverkauft

Adela Campallo ist eine Flamencotänzerin, die in Sevilla im Kontext einer Familie mit einer großen Flamencotradition geboren wurde. Ihre Anfänge als Flamencotänzerin begannen mit der Ausbildung von Lehrern wie José Galván und Manolo Marín. Sie perfektionierte auch ihren Tanz mit Künstlern wie Eva La Yerbabuena, Manolete, Antonio Canales und ihrem eigenen Bruder Rafael Campallo. Flamenco Barcelona bei Tablao Flamenco Cordobes.

Line up:

Adela Campallo - Baile

David Vargas - Guitarra Flamenca

Jesús Corbacho - Cante y Palmas

Tickets



Fr,  24 MAI 19:30 Uhr

MILDRED AUBRY (BRA)

Album-Präsentation: Si j'étais

Mildred lädt mit ihren eigenen Kompositionen ein zu einem Streifzug von ihrem Herkunftsland Brasilien bis in ihre Wahlheimat Schweiz. Sie erzählt ihre Kindheitserinnerungen, ihr Leben als Frau, in ihrer Muttersprache und jener von Molière. Dazu hat sie mit für ihren eleganten Schreibstil bekannten Autoren (Jean Fauque, Pierre Donoré, Muriel Groff, Michel Gogniat, Vincent Vallat, Clément Gesippe, Iara Ferreira, Vinicius Guarnière) zusammengearbeitet. Sie ist Musikerin im Herzen und ihre Melodien faszinieren augenblicklich. Begleitet von ihrer Gitarre und treuen Musikern (Alain Tissot, Claude Rossel, Dudu Penz und Luis-Henrique Paganin) profitierte sie von der  Erfahrung des Komponisten und Regisseurs Jean-François Delfour (Mc Solaar, Tonton David, Yves Jamait....), um ihrem Album eine persönlichere Note zu verleihen. Das Ergebnis? Mildreds Stimme ertönt voller Emotionen in all ihrer Kraft und Finesse. Man lässt sich ganz einfach von dieser erstaunlichen musikalischen Reise verführen. 

Mehr. Tickets



Fr,  17 MAI 20:00 Uhr

DOMO EMIGRANTES (ITA, PSE, KRD)

Mediterrane Musik - AQUAI Tour Europa.

Domo Emigrantes ist eine sizilianische Formation die süditalienische Musik spielt. Vor langer Zeit, in Salento wurde das Projekt Domo Emigrantes geboren, damals schon mit einem starken Bewusstsein dessen, was sie als Erwachsene tun werden. Obwohl Heute das Repertoire in der musikalischen Sprache der jungen Künstler bei weitem über die Komponente der süditalienischen Stile hinausgeht hat die "Pizzica" (eine Art Tarantella) immer fort eine Schlüsselrolle bei Domo Emigrantes gespielt. Durch die Erweiterung der Mitglieder entwickelte sich ein durchaus vielfältiges Programm. So wirst du an diesem Abend auch Klänge aus Kurdistan, Griechenland und dem Balkan geniessen können. Doch eines haben ihre Lieder gemeinsam, sie sind geprägt von salziger Luft, heissen Temperaturen und viel Temperament.

Line-up:

Stefano Torre – Gesang, Gitarre, Bouzuki, Mandoline, Sackpfeife

Filippo Renna – Gesang, Perkussion, Tamburello

Ashti Salam Abdo – Kurdischer Gesang, Perkussion, Saz

Andrea Dall’Olio – Geige

Gabriele Montanari – Violincello

Calogero La Porta – Akkordeon, Friscalettu, Zampogna

Mehr. Tickets



Do,  16 MAI 19:30 Uhr

MARCELA ARROYO Trio (ARG)

Milonga Popular Berlin mit live Musik

Marcela Arroyo verbindet die Musik ihres Heimatlandes Argentinien mit europäischen Klangelementen und schafft so eine unverwechselbare Mischung aus Folklore, Tango und Jazz. Gemeinsam mit Roger Helou am Piano und Seba Noya am Kontrabass haucht die Vokalistin mit schönen Harmonien, improvisierten Passagen und emotionaler Phrasierung, Folklore und eigenen Liedern frisches Leben ein. Die Drei kleiden die Lieder in diese jazzige Umgebung und erreichen dadurch ein sehr intensives, seelenvolles Spiel, in dem die beeindruckende Stimme von Marcela Arroyo noch mehr strahlt.

«Eine elektrisierende Stimme» SRF2 CH

«Die Stimme der argentinischen Sängerin geht unter die Haut… Und ihre Bühnenpräsenz ist atemberaubend» Badische Zeitung D

«…stridently post-Astor Piazzolla… Arroyo brings to the tango songbook a hint of Marlene Dietrich-esque drama» Songlines UK

Mehr. Tickets

Line Up:

Marcela Arroyo: Gesang

Roger Helou: Klavier

Seba Noya: Kontrabass



Sa,  11 MAI 19:30 Uhr

A DAY IN CENTRAL PARK (CH)

Jazz - CD release

Inspiriert durch Stimmen wie Ella Fitzgerald, Billie Holiday, Nat King Cole, oder Blossom Dearie präsentiert A Day In Central Park einen Mix aus Eigenkompositionen und frischen Arrangements bekannter Jazz-Standards aus dem Great American Songbook. Intime Erzählkunst eingebettet in lyrische Harmonien - mit einer geschmeidigen und klaren Stimme präsentiert Allegra Zumsteg ihre Kompositionen. Durch Improvisation und ausgeklügelte Arrangements kreiert sie mit ihren Mitmusikern Thomas Goralski (Piano) und Dario Schattel (Bass) verträumte Klanglandschaften, und nimmt den Zuhörer dabei mit auf eine Reise ins goldene Zeitalter des Jazz. Begleiten Sie uns auf einen Spaziergang durch den Park!

Mehr. Tickets



Sa,  13 APR 19:30 Uhr

PUENTES (ESP)

Flamenco

Mit ihrem Programm „Puentes“ schlagen die Künstler Brücken zwischen dem traditionellen und modernen Flamenco und legen den Fokus auf das, was uns im Augenblick miteinander verbindet. Es entstehen Dialoge im Paar, Erfahrungen in der Gruppe und Augenblicke konfrontiert mit sich selbst.

Ein Projekt von:

www.nadineflamenco.ch

www.ladinabucher.ch

Mehr. Tickets



So,  7 APR 19:00 Uhr

ISCH BOÎTE (GRC)

Rebetiko

Sold out!

Die Sitzplätze für ISCH BOÎTE sind alle ausverkauftt. Hol dir dein Stehplatz-Ticket an der Abendkasse ab 18.30h. First come, first served!

A tribute to rebetiko songs from interwar till the establishment of greek contemporary folk songwriting. The rich musicality of Tsitsanis meets the virtuosity of Chiotis and the distinct melodies of Zampetas, in an evening with chasapiko, zeimpekiko, tsifteteli and ...mambo!

Preis: 15.- 

Mehr. Tickets



Do, 4 APR 19:30 Uhr

VADANE (CH, BLK)

Swingin' between east and west

Vadane – drei Silben, drei Musiker und eine Vielzahl an Instrumenten. Das Trio wandelt auf musikalischen Spuren aus Ost und West, komponiert und erfindet neu mit heimischen Kräutern und exotischen Gewürzen. Das Produkt: eine musikalische Konversation so intim und schlicht, wie auch inbrünstig und leidenschaftlich. Hohe musikalische Qualität und gute Unterhaltung garantiert. 

Valentin Baumgartner (Gitarre, Gesang), Nehrun Aliev (Perkussion, Klarinette) und Daniel Hildebrand (Mundharmonika, Beatbox).

Preis: 20.- / 15.- ermässigt (Mitglieder, Legi, AHV).

www.vadane.ch

Tickets



FR, 29 MÄR 19:30 Uhr

DESEO DE TANGO (CH, ARG)

Tango - Milonga

Deseo de Tango – Sehnsucht nach Tango – ist, was das viersprachige Quintett zusammengeführt hat und was zu einer gemeinsamen Passion geworden ist. Das Ensemble besteht aus fünf professionellen Musikerinnen und Musikern, die aus verschiedenen Regionen der Schweiz und Europa kommen. Vom Original-Quintett Piazzollas inspiriert, lassen die Musiker durch den schwungvollen Klang des Akkordeons, den kraftvollen Rhythmus des Kontrabasses, die eindringlichen Harmonien des Klaviers, die Melancholie der Gitarre und die Sinnlichkeit der Violine das Temperament des Tangos aufleben.

Preis: 30 CHF mit welcome Drink



Fr,  22 MÄR 19:30 Uhr

NENEH & Band (CH)

Worldmusic

Die Musik von der Komponistin und Sängerin Neneh Alexandrovic und ihren Musiker schlägt eine Brücke zwischen Himmel und Erde. Die archaischen, verspielten und zugleich sanften Klänge erinnern an viele Kulturen, die Sprache jedoch ist nicht von dieser Welt. Sie machen hörbar wofür Worte nicht ausreichen und dringen unmittelbar zum Herzen. Diese Musik ist wie alles Gute: Man versteht es, ohne zu verstehen warum…

Preis: 30.- / 25.- ermässigt (Mitglieder, Legi, AHV).

www.nenehmusic.ch

Tickets



So,  16 MÄR 19:00 Uhr

NO NAME REBETIKO BAND (GRC)

Rebetiko

Sold out!

Rebetiko ist aus den Subkulturen Athens, Piräus und Thessalonikis hervorgegangen und erlebte in den 1930er Jahren seine Blütezeit. Bouzouki, Gitarre und Baglamas begleiten die Liedtexte, die das Leben der städtischen Unterwelt zum Inhalt hatten. Es ist die Musik der Exilanten, der Hoffnungslosen, der „Rebetes“. Herkunft, Identität, ein Leben zwischen Armut, Arbeitslosigkeit, Haschischkonsum und Kriminalität, die rebellische Infragestellung bürgerlicher Gesellschaftsnormen – all das macht diese Musik aus.

Preis: 15.- 

Mehr. Tickets



Sa,  15 MÄR 19:30 Uhr

AIRES DEL SUR (ESP)

Flamenco

Authentischer Flamenco entsteht, wenn sich diese fünf KünstlerInnen treffen und sich in einer Sprache wiederfinden – der des Flamencos. Geboren sind sie in Spanien, Argentinien und der Schweiz, aber alle in der gleichen «Welt» – der des Flamencos. 

Preis: 35.- / 30.- ermässigt (Mitglieder, Legi, AHV).

Mehr. Tickets



Fr,  15 MÄR 19:30 Uhr

BALLADIN (CH)

Restless Women - Stimmen aus dem Untergrund

Folk experimental 

Da sind drei Frauen und ein grosses Buch. Und die Spur der Lilith, Adams erster Frau, halb Göttin, halb Dämonin. Und da ist Musik: Mal wird gerappt und geslappt, mal tauchen die Frauen ein im Sog der sich wiederholenden Melodie, mal bleibt nur die brüchige, verzweifelte Stimme, der jeglicher Boden fehlt. In den Liedern verraten Sefardische Frauen ihre Kochrezepte, eine selbstbewusste Rembetikosängerin tut, „was ihr gefällt“ und Finninnen sehnen sich ohne Ende. Die Musikerinnen durchforschen das Buch, um mehr über das Schicksal der Frauen im Untergrund zu erfahren. Der Text wird verarbeitet und bearbeitet. Wenn selbst dem grossen Buch die Worte fehlen, bleibt das unangenehme Geräusch einer zerreissenden Seite Papier.

Alexandra Fülscher (Querflöte/Stimme), Magdalena Irmann (Akkordeon/Stimme), Sabrina Merz (Kontrabass/Stimme)

Preis: 25.- / 15.- ermässigt (Mitglieder, Legi, AHV).

Tickets

www.balladin.ch



Sa,  9 MÄR 19:30 Uhr

Duo Brasilis & Friends (BRA)

Brasilianische Musik 

Die drei Brasilianer spielen mit viel Leidenschaft Choro, Samba und Bossa Nova. Die Art, wie sie ihr Handwerk meistern, lassen jeden Musikliebhaber für einige Momente in dieses faszinierende Land Brasilien eintauchen und die Hektik des Alltages vergessen.

Preis: 20.- / 15.- ermässigt (Mitglieder, Legi, AHV).

Tickets



Sa,  2 MÄR 20:00 Uhr

Klänge im Dunkeln (CH)

Jazz / Weltmusik

Eine musikalische Weltreise, ein Musikerlebnis in totaler Finsternis.

Die neue Tournee bietet noch mehr Wirkung auf die Zuhörenden: Das Duo hat alle Instrumente auf 432 Hertz abgestimmt. Musik in 432 Hz hat eine fühlbar entspannende und heilsame Wirkung. Es öffnet das Herz. Das Konzert findet in einem absolut  abgedunkelten Raum statt.

Die Zuhörer werden von blinden Platzanweiserinnen in die Finsternis geführt. Wenn das Konzert beginnt, können die Zuhörenden einige Instrumente ausfindig machen, andere werden erst mit der Zeit enträtselt. Die absolute Ruhe im Publikum hat mit der verschärften Konzentration auf das Zuhören zu tun. Es gibt ausser den Klängen keinerlei Ablenkung."Eigentlich könnte man diesen Konzertbericht kurz und knapp mit drei Buchstaben beschreiben: WOW!!!" Solothurner Kulturagenda. 

Preis: 35.- freie Platzwahl

Tickets

www.event-im-dunkeln.ch



Fr,  1 MÄR 19:30 Uhr

ZEICHNUNGEN AUF SEIDE (IRN, TJK)

Oriental / Weltmusik

Eine Karawane, die über die Seidenstrasse Kostbarkeiten aus Zentralasien nach Europa bringt. Musik und Lieder aus dem Iran, Tadschikistan und Afghanistan. 

Zarina Tadjibaeva - Gesang

Charla Hofstetter - Klavier

Firouz Falah - Perkussion

Preis: 30.- / 25.- ermässigt (Mitglieder, Legi, AHV).

www.zarina.ch

Tickets



Do,  28 FEB 19:30 Uhr

DIMITRIS MYSTAKIDIS - AMERIKA (GRC)

Rembetiko Blues 

--- Ausverkauft --- 

Die zeitlose Migrationsgeschichte durch die Rembetiko-Lieder Amerikas. In einer Solo-Performance, die Erinnerungen und Emotionen weckt, liefert Dimitris Mystakidis seine eigene Interpretation der Rembetiko-Songs, die griechische Einwanderer Ende des 19. bis Anfang des 20. Jahrhunderts in Amerika geschrieben haben.

Der Rembetiko-Gitarrenvirtuose Dimitris Mystakidis, der den vergessenen "Tsibiti" -Gitarrenstil (gezupfte Spielweise) wieder aufleben lässt, erzählt mit seiner Musik den Schmerz der Trennung, die Strapazen der Reise, den immensen Kampf ums Überleben und die nie endende Hoffnung auf Heimkehr. Mit Video-Projektion.

Preis: 35.- freie Platzwahl

www.dimitrismystakidis.gr



Fr,  8 FEB 19:30 Uhr

Argentinische Folklore: Konzert-Peña (ARG)

Argentinische Musik zum hören und tanzen

Argentinien ist nicht nur Tango: das Duo “Maria y Franco” (Geigerin aus Luzern und Gitarrist/Komponist aus Argentinien) präsentieren die Schönheit und Vielfalt der argentinischen Volksmusik. Chacarera, Zamba, Gato, Carnavalito, Vidala, Huayno, Tango, Milonga.... Erlebe eine noche argentina im MIMOS, vamos a bailar!

Preis: 25.- / 20.- ermässigt (Mitglieder, Legi, AHV).