FLAMENCO

In MIMOS erschaffen wir eine authentische Flamenco-Atmosphere, voller Leidenschaft und Duende. Erlebe ein echtes Tablao-Flamenco mitten in Zürich.


Sa,  25 MAI 11:00 Uhr

JESÚS CORBACHO

Flamenco Gesangsworkshop - für alle Niveaus geeignet

Jesús Corbacho Vazquez (Huelva, 1986) entonaba sus primeros fandangos con tan solo dos años y medio de edad. Su padre le inculcó desde muy pequeño su pasión por los cantes de su tierra y, aunque se inció con la guitarra en la Peña Flamenca de Huelva, pronto vería que lo suyo era el cante. Con sólo once años recibe el Primer Premio Nacional de Fandangos del Certamen Paco Toronjo en Alosno en la categoría de infantil, premio que repetiría años después en la categoría de adulto. Jesús recibió una beca de formación en la Fundación de Arte Flamenco Christina Heeren (Sevilla), donde estudió con artistas de la talla de Paco Taranto y José de la Tomasa.

Entre sus premios destacan:

• Primer Premio al Cante por Malagueñas en el XLVIII Festival Internacional del Cante de las Minas de la Unión 2008.

• Premio Especial por Malagueñas del Concurso de Cante Grande Torre del Cante de Alhaurín de la Torre. 2007

• 2º Premio del Concurso de Cante Grande Torre del Cante de Alhaurín de la Torre. 2006 y 2007

• Premio al Mejor Cantaor Joven del Memorial Juan Casillas de Vva. Algaidas (Málaga) 2005 y 2006

• Premio al Mejor Cantaor Joven del Concurso de Cante Flamenco de Ojén (Málaga) 2005 y 2006

• Premio de Saeta Joven en Jerez de la Ftra. (Cádiz) 2005

Ort: MIMOS

Preis: 50 CHF / 1.5 Stunden 

IBAN CH25 0900 0000 6177 0432 9 

Postkonto: 61-770432-9

Anmeldung ist verbindlich und gilt ab Einzahlungseingang.
Beschränkte Platzzahl.



Sa,  25 MAI 19:30 Uhr

ADELA CAMPALLO

Flamenco

Adela Campallo - Baile

David Vargas - Guitarra Flamenca

Jesús Corbacho - Cante y Palmas

Tickets



24 MAI - 26 MAI

ADELA CAMPALLO

Flamenco Tanzworkshops

Kurs 1: Anfänger mit Vorkenntnissen & Mittelstufe

BULERÍAS AROMANZADAS

FR 24 Mai: 18.30h - 20.00h

SA 25 Mai: 13.00h - 14.30h

SO 26 Mai: 11.00h - 12.30h

 

Kurs 2: Mittelstufe & Fortgeschrittene

TARANTO

FR 24 Mai: 20.15h - 21.45h

SA 25 Mai: 14.45h - 16.15h

SO 26 Mai: 12.45h - 14.15h

 

Masterclass:

TECNICA DEL MANTON

SO 26 Mai: 15.00h - 17.00h

Alle Niveaus

 

Ort:
Escuela de Arte Flamenco Eva Gómez

Birmensdorferstrasse 360, Zürich

 

Preise:

Ein Kurs: 220 CHF

Beide Kurse: 400 CHF

Masterclass: 120 CHF

IBAN CH25 0900 0000 6177 0432 9 

Postkonto: 61-770432-9

    

Anmeldung ist verbindlich und gilt ab Einzahlungseingang.
Beschränkte Platzzahl.



VERGANGENE Veranstaltungen:

Sa,  13 APR 19:30 Uhr

PUENTES

Flamenco

Mit ihrem Programm „Puentes“ schlagen die Künstler Brücken zwischen dem traditionellen und modernen Flamenco und legen den Fokus auf das, was uns im Augenblick miteinander verbindet. Es entstehen Dialoge im Paar, Erfahrungen in der Gruppe und Augenblicke konfrontiert mit sich selbst.

Ein Projekt von:

www.nadineflamenco.ch

www.ladinabucher.ch

Tickets



Sa,  16 MÄR 19:30 Uhr

AIRES DEL SUR

Flamenco

Authentischer Flamenco entsteht, wenn sich diese fünf KünstlerInnen treffen und sich in einer Sprache wiederfinden – der des Flamencos. Geboren sind sie in Spanien, Argentinien und der Schweiz, aber alle in der gleichen «Welt» – der des Flamencos. 

Tickets



Sa,  15 DEZ 19:30 Uhr

SIN FRONTERAS

Flamenco

Freundschaft, Leidenschaft und Flamenco stehen an diesem Abend im Mittelpunkt. Alba Guerrero, Jesús el Puchero, Isabel Amaya, Elena Vicini und German el Papu zelebrieren erneut die Magie des Flamencos, zusammen mit dem Publikum. Cádiz & Barcelona, Florenz und Buenos Aires: drei Länder vereint durch die universale Sprache dieser Kunst. 

Tickets



Sa,  1 DEZ 19:30 Uhr

KARIME AMAYA

Geboren 1985 in Mexiko, in einer Familie der tiefen Flamenco-Tradition. Sie ist die Grossnichte von Carmen Amaya. Im Alter von nur 9 Jahren debütierte sie in Begleitung ihrer Eltern, die Tänzerin Mercedes Amaya "La Winy" und des Gitarristen Santiago Aguilar. Die Bailaora wurde als Solistin in den wichtigsten Tablaos der Welt lanziert und hat die Bühne mit Tomatito, Los Losada, Gerardo Núñez und mit Bailaores wie Farruquito, María Pagés, Israel und Pastora Galván, Antonio Canales, Manuela Carrasco, Rafael und Adela Campallo unter vielen anderen geteilt. 

+++Ausverkauft+++ Es wird auch keine Abendkasse geben

www.karimeamaya.com



30 Nov bis    2 Dez

FLAMENCO WORKSHOPS
mit KARIME AMAYA

@Escuela de Arte Flamenco Eva Gómez | Birmensdorferstrasse 360

Freitag, 30. November

18.30 Uhr - 20.00 Uhr: Mittelstufe / Tangos

20.15 Uhr – 21.45 Uhr: Fortgeschrittene / Bulería

Samstag, 1. Dezember

13.00 Uhr - 14.30 Uhr: Mittelstufe / Tangos

14.40 Uhr - 16.10 Uhr: Fortgeschrittene / Bulería

Sonntag, 2. Dezember

11.00 Uhr - 12.30 Uhr: Mittelstufe / Tangos

12.40 Uhr - 14.10 Uhr: Fortgeschrittene / Bulería

Preis: 

Ein Kurs: 220 CHF

Beide Kurse: 400 CHF 
IBAN CH25 0900 0000 6177 0432 9 

Anmeldung ist verbindlich und gilt ab Einzahlungseingang. Beschränkte Platzzahl. Melde dich hier gleich an.

 

Die ersten 15 TeilnehmerInnen bekommen einen Stehplatz für das Konzert garantiert!



Fr,  9 NOV 19:30 Uhr

EL COMPÁS QUE NOS UNE

Der Rhythmus, der uns vereint.

Die drei Tänzerinnen Yuka Hayashi, Renata Nunes und Domenica Rodriguez vereint die Leidenschaft für die Kunst des Flamencos. Sie werden begleitet von der Sängerin Isabel Amaya aus Cadiz, dem Gitarristen Pedro Viscomi aus Sevilla und dem grossen Maestro der „Palmas“ José Rubichi aus Jerez de la Frontera.

Tickets.

www.ven-paca.com

www.renatanunesflamenco.ch

www.flamencotacon.ch



Sa,  20 OKT 19:30 Uhr

KAREN LUGO

Einzigartig und unvergleichlich: die in Mexiko geborene Flamenco-Tänzerin und Choreographin Karen Lugo überzeugt auf internationalen Festivals und traditionsreichen Bühnen durch ihre starke Persönlichkeit und ihren innovativen Tanzstil. Sie hat in Carlos Sauras renommiertem Film „Flamenco Flamenco“ und in Javier Latorres Choreografien „El Duende y el Reloj“ und "Naufragos" als Primera Bailarina getanzt.

Tickets.

www.karenlugo.com



Fr, 5 OKT 19.30 Uhr

ENTRE DOS TIERRAS

Der Gitarrist Puchero präsentiert "Entre dos Tierras", ein Konzert, bei dem Puchero mit Künstlern aus seiner eigenen Stadt ein Stück Heimat in die Schweiz mitbringen wird. Der Sänger Miguel Fernández, der Bassist Nene Maya und der Tänzer Isaac Barbero aus Barcelona, verschmelzen mit Künstlern mit Wohnsitzt in der Schweiz, wie der argentinischer Perkussionist Germán Papu und die italienische Tänzerin Elena Vicini. Mit dieser Fusion will der katalanische Gitarrist Flamenco ohne Grenzen oder Fahnen darstellen.




Fr, 14 SEP 19.30 Uhr

FAMILIA Y OLÉ    
Es ist einzigartig zu sehen, wie der Flamenco in dieser Familie zum Ausdruck kommt. Eva María Gómez, Ramón 'El Moli' und ihre beiden Kinder, Carmen und David, werden euch durch einen unvergesslichen andalusischen Abend führen. Musikalisch begleitet werden sie vom Gründer der Escuela de Arte Flamenco, Agustín de la Fuente und von der Sängerin Isabel Álvarez.