SOZIALES

Das Vereinslokal MIMOS liefert einen wichtigen Beitrag für soziale Randgruppen (Behinderte, Kranke, Flüchtlinge). Zusätzlich gibt es Aktivitäten wie Theater-, Tanz-, und Gesangskurse zugunsten von Behinderten oder von anderweitig benachteiligten Menschen sowie zur Förderung der menschlichen Wohlfahrt. 


HUMAN TANGO

Das Programm HUMAN TANGO ist für Personen mit Multipler Sklerose, Down-Syndrom oder andere spezielle Lebensumstände konzipiert.  Es entsteht grundsätzlich aus zwei Haupt-Aktivitäten, die regelmässig im MIMOS stattfinden: Human Tango - Kurs und Human Tango - Milonga Solidaria.

 

Human Tango - Kurs: 

Die Tangokurse sind geeignet für Menschen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen jeder Art, zu zweit oder mit einem nicht betroffenen Partner, der die Freude am Tanzen teilen möchte.  Jeden dritten Sonntag im Monat im MIMOS, in zusammenarbeit mit ZANAMA- Tango ist Inklusion. Mehr Infos / Anmeldung: hier

Tango Trotz Allem:  

Intensiv Tangokurs für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen  jeder Art. Der neue Workshop ist am 18. und 19. Mai, von 10-13h. Mit Jonatan Blaty und Elsa Schibler. 


Human Tango - Milonga SOLIDARIA:

Bei unserer MILONGA SOLIDARIA, Menschen mit unterschiedlicher Begabung treffen sich zu einem fröhlichen Tangotraining. Der Eintritt ist frei.


INTEGRATION

Wir organisieren auch Integrationsveranstaltungen wie z.B den TAG FÜR AFRIKA, bei denen wir uns bewusst für die Integration und den Dialog zwischen verschiedenen Kulturen einsetzen. Dieses vielseitige Angebot fördert die kulturelle Entwicklung der Gesellschaft in Zürich und hebt die Bedeutung der kulturellen Werte hervor.


CHARITY Yoga Kurs

Unser kleinen Beitrag, um syrische Flüchtlinge im Libanon zu unterstützen.

Nächster Kurs am 1.6.19


FRAUENBESCHNEIDUNG 
Eine Hoffnung im Kampf gegen die Mädchenbeschneidung. Tanzworkshop und anschliessende Diskussionsrunde zur Frauenbeschneidung.