SOZIALES

Das Vereinslokal MIMOS liefert einen wichtigen Beitrag für soziale Randgruppen (Behinderte, Kranke, Flüchtlinge). Zusätzlich gibt es Aktivitäten wie Theater-, Tanz-, und Gesangskurse zugunsten von Behinderten oder von anderweitig benachteiligten Menschen sowie zur Förderung der menschlichen Wohlfahrt. Das Programm „Human Tango“ ist beispielsweise für Personen mit Multiple Sklerose oder Down-Syndrom konzipiert. 


HUMAN Tango

Das Projekt "Human Tango" entsteht grundsätzlich aus zwei Haupt-Aktivitäten, die regelmässig im MIMOS stattfinden. Die Tangokurse sind auch geeignet für Menschen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen jeder Art, zu zweit oder mit einem nicht betroffenen Partner, der die Freude am Tanzen teilen möchte.

Die MILONGA SOLIDARIA findet jeden ersten Sonntag im Monat ab 18.30 Uhr statt.

Der Eintritt ist frei.


Integration

Wir organisieren auch Integrationsveranstaltungen wie z.B den "Tag für Afrika", bei denen wir uns bewusst für die Integration und den Dialog zwischen verschiedenen Kulturen einsetzen. Dieses vielseitige Angebot fördert die kulturelle Entwicklung der Gesellschaft in Zürich und hebt die Bedeutung der kulturellen Werte hervor.