KONZERTPROGRAMM


So,  12 JAN 17:00 Uhr

CELEBRAO

Worldmusic

CELEBRAO feiert die Dunkelheit und das Licht.

Überraschende Kompositionen und wildes Stimmenfeuer.

Celebrao führt hinab in die Tiefe.

Dahin wo es wogt, lebt, glüht und still wird.

Ohne Worte. Mehr Klänge. Bilder.

Frech, sinnlich und eigenwillig.

Ein Gesamtkunstwerk aus Musik, Maske und Visuals.

Die 4 Musiker/Innen von CELEBRAO haben sich über ein Jahr lang der Improvisation gewidmet und aus den daraus entstandenen musikalischen Perlen Kompositionen aus mehrstimmigen Chorarrangements, treibenden Beats und Bordunflächen kreiert, welche das Publikum einerseits über das Ohr, andererseits über die Emotionen abholt. Die Stimme wird dabei bewusst nicht als Träger von Textinformationen eingesetzt, sondern als Musik- und Klanginstrument verstanden. Die auf der Bühne dargestellten musikalischen Szenen werden durch Masken und Kopfschmuck unterstützt und durch ausdrucksstarke Visuals zu einem Gesamtkunstwerk ergänzt, welches die gesamte Farbpalette des Mensch Seins zelebriert.

 

Line up:

Franziska Schiltknecht (Stimme), Stefanie Hess (Kontrabass und Stimme), Sara Käser (Cello und Stimme), Thomas Troxler/Simon Wunderlin (Perkussion und Schlagzeug), Lucia Gerhardt (Visuals), Miria Germano (Masken), Marianne Amstutz (Kostüme), Andrea Schulthess (Dramaturgie), Robert Meyer/Micha Bietenhader (Technik)

Mehr. Tickets



Do,  16 JAN 20:00 Uhr

THROUGH SOUND

Jazz / Worldmusic

Das Duo Neneh Alexandrovic & Sandro Schneebeli mit ihrem aktuellen Projekt „THROUGH SOUND“ lässt keine Herzen kalt.

Die Sängerin und der Jazz/Worldgitarrist durchqueren mit ihrer einzigartigen Musik verschiedenste Welten und Kulturen von nah und fern, von innen und aussen, fremd und nah. Durch ihre Musik

offenbart sich ein ganzes Universum. Sie singt in einer universellen Sprache die es nicht gibt, betört mit ihrer unverwechselbaren, dunklen

warmen Stimme, während er auf der Gitarre spielt, als gäbe es keine Einschränkungen auf dieser Erde. Die verspielten und zugleich archaischen Klanggeschichten und Melodien die sie mit Stimme

und Gitarre hervorzaubern berühren, sie sind tiefgründig schön. Sobald ihre Musik erklingt weiss man gar nicht mehr recht wo einem das Herz und die Sinne stehen.

 

Line up:

Neneh Alexandrovic - Gesang

Sandro Schneebeli - Gitarre

Mehr

Tickets 30 CHF / 20 CHF



Do,  23 JAN 20:00 Uhr

PRELUDIO MESTIZO

Jazz / Worldmusic

César Corréa steht seit mehr als 20 Jahren auf der Bühne. Er tourte mit einigen der berühmtesten Musiker, von den Tenören der Oper bis hin zu globalen Jazz- und Latin-Grössen durch die Welt. Am Donnerstag, 23. Januar, macht der begnadete Pianist mit peruanischen Wurzeln Halt im MIMOS um sein neues Album "Preludio Mestizo" zu präsentieren. Abendkasse ab 19h30. 

Tickets 25 CHF / 20 CHF



Fr,  31 JAN 20:00 Uhr

RAIO DE SOL

Worldmusic

Warum nicht über die kalten Wintertage in den Süden reisen - zu felsigen Buchten, kleinen Fischerdörfchen und Mangrovenwäldern? Im MIMOS geht das auch klimaneutral. Das junge Duo Alice Martin & Alessandro Pittini hat Musikschätze gesammelt, die vom Sommer träumen lassen. Starke Texte, klare Melodien aus Brasilien, Chile und Argentinien, Korsika und Andalusien - Lieder von Klangkünstlern wie Vinicius de Moraes, Tom Jobim, Silvio Rodriguez und Violetta Parra. Die Sängerin und der Gitarrist entführen auf eine musikalische Reise durch die Landschaften des Südens voller poetischer Geschichten und Anekdoten rund um die Musikstücke. Sommernacht, Südwind, Gitarre und Stimme - Sonnenstrahlen für die Ohren.

Tickets 25 CHF / 20 CHF



Sa,  1 FEB 19:30 Uhr

LOXANDRA ENSEMBLE

Worldmusic

Mit neuen Mitgliedern und frischen Ideen ist nun das drittes Album des Loxandra Ensembles entstanden. "In Transition" heisst das Werk und markiert den kreativen Wandel der Band. Neben den für das Ensemble bekannten traditionellen griechischen, türkischen und orientalischen Klängen, finden sich auch Einflüsse aus Swing, Jazz, Reggae und Latin auf dem Album wider. 

 

Line up:

Foibos Apostolidis - Percussion

Giannis Poulios - Violine

Loukas Metaxas - Bass / Vocals

Ria Ellinidou - Vocals

Thanasis Koulentianos - Kanun

Thanos Gkraikos - Oud

Mehr



Sa,  8 FEB 19:30 Uhr

MARIO PARMISANO

Piazzolla in Jazz - Piano Solo

Der argentinische Pianist Mario Parmisano ist in der internationalen Jazzszene bekannt für seine lange Karriere beim legendären amerikanischen Gitarristen Al Di Meola. Am 8. Februar präsentiert der Musikvirtuose im MIMOS eine einzigartige Interpretation des Piazzollian-Repertoires. Abendkasse ab 19h00. 

Mehr

Tickets 35 CHF / 30 CHF



Konzerte: Tickets sind bei Eventfrog oder direkt an der Kasse erhältlich. Türöffnung / Abendkasse: jeweils eine halbe Stunde vor Konzertbeginn, sofern nicht ausverkauft. Freie Platzwahl.